Events, Christian Becker Möhnesee | Teamtraining Schulklassen 
15.12.2018


Neu: Bubble Balls....

Ihre Weihnachtsfeier 2018

.: Startseite
.:Staumauerführungen
.: Gastronomie + Olympiade
.: Wassersport
.: Outdoor Sport
.: Team- & Funparcours
.: Betriebsausflüge + Weihnachtsfeiern
.: Teamtraining & Azubi
.: Tagungsprogramme
.: Jugend + Schulen
Jugendprogramme
Kindergärten & Grundschulen
Kanufahren
Teamflossbauen
Klettern
Kompasswandern
Jagdbogenschießen
Teamtraining Schulklassen
.: Junggesellenabschiede
.: Busse & Fahrradanhänger
.: Unsere Partner
.: Sicherheit & AGB
.: Referenzen
.: Sitemap
.: Kontakt & Anfahrt
.: Intern

.: Beispielprogramme 2018/2019


.: Impressum & Datenschutz

Teamtraining für Schulklassen
Unser Teamtraining richtet sich an Schulklassen,
die einen höheren Anspruch an Zusammenfindung und Zusammenhalt der Klassengemeinschaft haben.
Vor Beginn der Sportmodule werden die Schüler-innen nach Absprache mit den Lehrern in Kleingruppen je ca. 8-10 Personen geteilt.
Diese Gruppen durchlaufen in Wertung unserer Teamleiter die einzelnen Sportmodule.
Eine Auswertung (auch Siegerehrung) findet durch unsere Teamleiter statt.
In nebenstehendem Bild sehen Sie ein Team mit unseren Teamleitern in der Vorbereitung zum Blindseillegen.
 
Teamtraining für Schulklassen ab ca. 14 Jahren.
Busabholung der Gruppe ab Schule oder eigene Anreise..
Ankunft im Kletterkuhstall in Möhnesee-Ellingsen. Unser Teamleiter begrüßt die Gruppe und beginnt mit dem Briefing für das Teamtraining. Die Gruppe wird in Kleingruppen geteilt. Diese absolvieren folgende Aktivitäten:
- Sportklettern
- Blindseil-Legen
- Kreuz des Wissens
- Abseilturm
- Drahtseilakt
- Feuerstelle
Abschlussbesprechung und Siegerehrung.
Gesamtdauer der Sportaktion vor Ort: 4 Std.
Preis: € 25,- pro Person ohne Bustransfer.
Bustransfer aus dem Bereich Soest/Möhnesee ab € 6,-p.P.
Mindestberechnung für 25 Personen, die Lehrer sind frei.
 
 
       
       
Auf den oberen Fotos ersehen Sie von links nach rechts:
Die Drahtseilüberquerung.....
Aufbau von Körperspannung und Abbau von Berührungsängsten,
die Gruppe hat die Aufgabe ein zwischen Steinblöcken auf Absprunghöhe gespanntes Seil zu überqueren.
Die Kletterwand.....
Mit 20 verschiedenen Routen bis auf eine Höhe von 10m.
Das Stockfangspiel.....
Reaktionsspiel, hierbei werden fallende Stöcke gefangen.
Unser Abseilturm
ist der Höhepunkt eines Teamtrainings.
Der 15m hohe Turm aus Holz wird nach Lust und Laune über verschiedene Aufstiegmöglichkeiten erklommen. Oben auf der Höhe von 15m. wird die gesicherte kletternde Person wiederum in eine Turmsicherung eingeklinkt.
Nach einem herrlichen Rundumblick auf die Soester Börde seilt sich der Kletterer nach unseren Anweisungen selbstständig zu Boden.
(Natürlich hat unserer Teamleiter die sich abseilende Person durch ein zusätzliches Sicherungsseil ständig unter Kontrolle)
 
Infos zum Thema Sicherheit und Haftung finden Sie hier!