Events, Christian Becker Möhnesee | Schneeschuhwandern 
15.12.2018


Neu: Bubble Balls....

Ihre Weihnachtsfeier 2018

.: Startseite
.:Staumauerführungen
.: Gastronomie + Olympiade
.: Wassersport
.: Outdoor Sport
Outdoor
Sportklettern
Jagdbogenschießen
Baumklettern
Langstreckenkegeln
Radtouren
Kompass/GPS-Wandern
Crossgolfen
Laser Gewehrschießen
Bubble Balls
Schneeschuhwandern
.: Team- & Funparcours
.: Betriebsausflüge + Weihnachtsfeiern
.: Teamtraining & Azubi
.: Tagungsprogramme
.: Jugend + Schulen
.: Junggesellenabschiede
.: Busse & Fahrradanhänger
.: Unsere Partner
.: Sicherheit & AGB
.: Referenzen
.: Sitemap
.: Kontakt & Anfahrt
.: Intern

.: Beispielprogramme 2018/2019


.: Impressum & Datenschutz

Schneeschuhwandern am Möhnesee und im Hevetal
 
     
     
Das Schneeschuhwandern ist eine aktive Sportart für jedermann. Je nach Leistung der Gruppe kann sie im flachen oder auch im steileren Gelände ausgeübt werden.
Wir bieten Ihnen hochwertige Schneeschuhe der Fa. Tubbs Jorney, die auf dem neuesten technischen Stand basieren.
Die Kombinationsmöglichkeiten und die Kosten
Die Kombinationsmöglichkeiten bestehen aus denen von Ihnen zu wählenden Streckenverläufen, der Anzahl der gewünschten Schneeschuhe und dem Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft oder zu Ihrem PKW.
Die Kosten betragen:
Verleih Schneeschuhe zum Schnuppern bis zu 2 Std. € 5,- Paar.
Verleih Schneeschuhe ab 2 Stunden bis zu 1 Tag € 10,- Paar.
Rücktransfer zu Ihrem Quartier/PKW im Bereich Hevetal/Möhnesee € 5,-p.P.
Geführte Schneewanderung mit einem Ranger oder mit einem Naturführer ab 10 Personen € 20,-p.P. inkl. Schneeschuhen, fachlicher Führung und einem Waldschluck aus dem Rucksack.
Glühwein- bzw. Picknickstation auf Anfrage.
Die Streckenvorschläge
Ab Schloß St. Meinolf zum Tackeberg: (Gesamtstrecke 5 km)
Nehmen Sie den A 5/15 bis zum Querweg "Waldroute". Dort rechts und dem X bzw X26 bis zu einer Straße folgen. Auf der anderen Seite rechts abbiegen in den Knüppelpfadder Straße dem Knüppelpfad "X" und diesem parallel zur Straße folgen. Am Schotterweg links dem A 10 / 11 folgen.
An der nächsten Kreuzung geradeaus dem A 10 / 11 bis zu einer Höhe (Buchenbaum Höhe 333) laufen. Dort geradeaus in den A 6/10/11 und bergab bis zum Gasthaus Tackeberg.
Ab Gasthaus Tackeberg zum Schloß St. Meinolf: (Gesamtstrecke 4,5 km)
Gehen Sie über die Hevebrücke und folgen Sie dem grünen"W". Dieses führt Sie zur Forststraße und an der Lodge vorbei auf den Höhenzug "Rennweg".
An der zweiten neuen Schutzhütte links halten und weiter dem grünen "W" folgen. Nach ca. 1km links ab über den A 5 / 15 zum Schloß St. Meinolf.
Ab Strandhof Dieks in Wamel zum Schloß St. Meinolf und zumTackeberg (Gesamtstrecke siehe unten)
Gehen Sie über die Kanzelbrücke und folgen Sie dann dem A 2 -Fissmeckeweg bis zum Wildpark. Am Wildpark rechts und bis zur Höhe mit der 4-Wege Kreuzung. Dort rechts und dem X26 / A6 folgen.
An der vierten Rechtskurve mit der Holzbank nicht dem Wanderweg folgen sondern geradeaus in die Gas-Trasse mit den gelben Pfeilern.
Am Ende des Wiesenweges weiter geradeaus in den Weg "N".
Achtung Wegesplittung:
Zum Schloß St.Meinolf: (Gesamtstrecke 7 km)
Weiter geradeaus und dem X / X26 ca. 3km folgen. Dann links ab in den A5/A15 bis zum Schloss.
Zum Tackeberg: (Gesamtstrecke 6 km)
Nach 50m links ab in einen unbezeichneten Weg der leicht bergab führt.
An der nächsten Wegekreuzung links ab in den A6 / 10 / 11 bis zum Tackeberg.
Ab Tackeberg zum Strandhof: (Gesamtstrecke 7 km)
Über die Hevebrücke rechts in den A 7. Nach ca. 1,5km links ab in den A 6.
Auf der Höhe angekommen über die 4-Wege Kreuzung in den A 3. Nach ca. 100m links ab in den A 8