Events, Christian Becker Möhnesee | Kompasswandern 
15.12.2018


Neu: Bubble Balls....

Ihre Weihnachtsfeier 2018

.: Startseite
.:Staumauerführungen
.: Gastronomie + Olympiade
.: Wassersport
.: Outdoor Sport
.: Team- & Funparcours
.: Betriebsausflüge + Weihnachtsfeiern
.: Teamtraining & Azubi
.: Tagungsprogramme
.: Jugend + Schulen
Jugendprogramme
Kindergärten & Grundschulen
Kanufahren
Teamflossbauen
Klettern
Kompasswandern
Jagdbogenschießen
Teamtraining Schulklassen
.: Junggesellenabschiede
.: Busse & Fahrradanhänger
.: Unsere Partner
.: Sicherheit & AGB
.: Referenzen
.: Sitemap
.: Kontakt & Anfahrt
.: Intern

.: Beispielprogramme 2018/2019


.: Impressum & Datenschutz

Jugendprogramme- Kompasswandern ---Möhnesee---
Kompasswandern mit Seilüberquerung ab ca. 11-12 Jahren

Eine sehr schöne Sportart, um Teamförderung, Naturerlebnis und Sport zu kombinieren. Die Strecke führt über Höhen und Tiefen über Trampelpfade und Schotterwege vom Möhnetal in's Hevetal.

Der Teamleiter teilt die Gruppe in Kleingruppen je ca 10 Personen ein und erklärt das Kompasswandern und die Kompasse.
Die Gruppen erhalten einen Aufgabenplan und Kompasse, anhand des Aufgabenplans suchen sich die Gruppen den Zielort im Hevetal.
Der Teamleiter ist im Wald unterwegs und gibt den Gruppen bei Bedarf Hilfestellung.
Nach Ankunft am Zielort bespricht der Teamleiter mit jeder Gruppe den Aufgabenplan.
Anschließend haben die Gruppen die Möglichkeit den Hevefluss im Sicherheitsgurt zu überqueren.
Unser Teamleiter betreut hierbei die Gruppe und gibt Tipps und Anweisungen für die Seilüberquerung.
Eine Brücke zur Überquerung des Flusses, ein Spielplatz, ein Picknickort sowie Toiletten sind vorhanden.
Benötigte Zeit für diese Sportart:
Briefing und Wanderung (6,5km): Ca. 3,5 Std.
Seilüberquerung und Auswertung der Aufgaben: Ca. 1,5 Std.
Gesamtzeit: 5 Std. + ev. Rückfahrt mit dem Bus.


Preise: € 18,- p.P. Eigene Anreise.
inkl. kompletter Ausrüstung, Begleitung durch unsere Teamleiter die alle über Erfahrung in der Betreuung von Jugendgruppen verfügen. Mindestpreis € 475,- je Gruppe


Wichtig!
Normalerweise wird die Schulklasse in 3 Kleingruppen geteilt.
2 Gruppen (A+B) werden von den Lehrern begleitet.
Gruppe C läuft zuerst alleine in die Kompasstour, wird aber nach einer kurzen Zeit von unserem Teamleiter betreut.
Diese Gruppe sollte "pfiffig" sein, da sich der Teamleiter zwischendurch auch um die Gruppe A + B kümmert, die Gruppe C also teilweise alleine den Weg finden muss.
Dieses System hat sich seit vielen Jahren bewährt......
Jede Gruppe muss ein Handy mitführen!!!
Bitte dringend festes Schuhwerk mitbringen und lange Hosen tragen.
Für das Seilhangeln sind Socken (keine "Söckchen) zum Schutz der Archillesferse (Reibung auf dem Seil) nötig.

Gäste der Jugendherberge Möhnesee können den Rückweg bei Bedarf zu Fuß antreten. Zeit: ca. 1,5 Stunden.

Bitte beachten Sie für die ev. eingeplante Rückfahrt mit unserem Bus:
Die Busrückfahrt wird so geplant, dass ausreichend Zeit für das Kompasswandern, die Besprechung der Aufgaben und das Seilhangeln zur Verfügung steht. Trotzdem kann es vorkommen, dass sich Gruppen verlaufen und zu spät zur Seilüberquerung ankommen.
In diesem Falle kann die Seilüberquerung ev. nicht mehr durchgeführt werden, da der Bus Anschlusstouren hat.


 
Bustransfer nötig: Ja Nein Eigene Anreise inkl. 1x Bustransfer inkl. 2x Bustransfer Ort
JHB Möhnesee     € 18,- p.P. € 21,- p.P.   Möhne + Hevetal
JHB Soest X   € 18,- p.P.   € 24,- p.P. Möhne + Hevetal
Schulen Soest X   € 18,- p.P.   € 24,- p.P. Möhne + Hevetal
             
Infos zum Thema Sicherheit und Haftung finden Sie hier!