Events, Christian Becker Möhnesee | Gruppensegeln mit Becker Möhnesee 
15.12.2018


Neu: Bubble Balls....

Ihre Weihnachtsfeier 2018

.: Startseite
.:Staumauerführungen
.: Gastronomie + Olympiade
.: Wassersport
Wassersport
Drachenbootrennen
Floßsegeln
Team-Floßbauen
Kanutouren
Gruppensegeln
Ritterkämpfe
.: Outdoor Sport
.: Team- & Funparcours
.: Betriebsausflüge + Weihnachtsfeiern
.: Teamtraining & Azubi
.: Tagungsprogramme
.: Jugend + Schulen
.: Junggesellenabschiede
.: Busse & Fahrradanhänger
.: Unsere Partner
.: Sicherheit & AGB
.: Referenzen
.: Sitemap
.: Kontakt & Anfahrt
.: Intern

.: Beispielprogramme 2018/2019


.: Impressum & Datenschutz

Gruppensegeln
   
Gruppensegeln
auf einem alten historischen Holzschiff aus 1935 auf dem Möhnesee
Ein Aktivspaß bei dem alle Teilnehmer das Schiff aufriggen und selbst segeln.

Der alte Auswanderer ist ein Personenschiff vom Steinhuder Meer und wurde in den letzen Jahren nicht mehr aktiv zum Transport von Personen ab Steinhude zur Festung eingesetzt. Wir erwarben im Sommer 2001 dieses renovierbedürftige Schiff um es vollständig zu restaurieren. Restaurierung des Rumpfes: Bootswerft Sprenger in Werl, Erneuerung der Segel: Segelmacherei Quast in Möhnesee, Erneuerung des Riggs: Firma Christian Becker in Möhnesee

Beschreibung des Auswanderers:
65 Jahre altes Holzschiff, Länge: 8 m, Breite: 2.50 m, Höhe inkl. Gaffelbaum 8,50m, Tiefgang: 0.3 m, Schwert: ca. 1m
Der Auswanderer ist ein Plattbodenschiff mit einer Auflaufplatte aus Stahl im Bugbereich, wir können damit an fast jeder Stelle am Möhneseeufer anlegen. Segel: Gaffelsegel als Hauptsegel, 2 Vorsegel als Kuttersegel, die Segel sind in blutrot gefertigt, so wie es früher üblich war. Mast: legbarer Mast (6.50 m + 2m Gaffelbaum)



Tourenplanung für Gruppen bis ca. 15 Personen:
Begrüßung der Gruppe und Vorstellung des Segelns auf einem alten historischen Holzschiff.
"Aufriggen" und Fahrttörn:
Stellen des Mastes, Setzen der Segel, Einführung in das Segeln, einsegeln auf dem Körbecker Becken, Fahren zur Delecker Brücke, Bestimmung der Rudermannschaft, Montieren der Ruder auf Dollen, des Mastes und Setzen der Segel.
Pausenstation an einem Biergarten oder einer Waldwiese am Möhnesee.
Gesamtdauer: ca. 4 Stunden oder nach Absprache

Tourenplanung für Gruppen bis ca. 30 Personen:
Die Gruppe wird in 2 Kleingruppen geteilt.

Gruppe A:
Segeln wie oben beschrieben, Dauer des Törns ca. 2 Stunden. Treffpunkt mit Gruppe B an einer Anlegestelle im Staumauerbecken.
Gruppe B:
Kompasswandern ab Rennweg oder Langstreckenkegeln ab Rennweg zum Treffpunkt. Dauer der Aktion: ca. 2 Stunden.

Eigenes Picknick und Getränkestation für beide Gruppen am Treffpunkt, anschließend tauschen die Gruppen die Sportaktionen.
Gesamtdauer: 5 Std. oder nach Absprache.

Einsatzorte: Möhnesee, und weitere Binnenseen
Personen: Max: 16 Personen
Zeit: nach Planung
Betreung: Durch 2 Teamleieter

Kosten:
Törnpreis mit variabeler Zeitdauer: : € 800,-